Klub Küche #9 – KLUB DIALOG

Klub Küche #9

12. Juni 2018 | 18:15 Uhr | Focke Museum

Das war´s schon wieder! Die KLUB KÜCHE #9 am 12.6.2018 in dem kleinen Paradies des Focke Museums war mal wieder ein Fest für Gaumen und Gespräche! Einen Auszug aus den Rezepten, die Fotos und die Gastgeber könnt ihr nun hier nachlesen.

Unsere Feuerspezialistin des Tages war Saskia Burghardt von SAMUKEE.

Die Rezepte - made by Samukee

Foto: Dirk Beckmann

STEINFRUCHT-INGWER-SALSA

6 mittelgroße Steinfrüchte (z.B. Pfirsiche, Nektarinen oder Aprikosen)
1 kl. frische rote Chilischote (z.B. Serrano) / 1 kl. rote Paprikaschote
1 EL gehackte Schalotten oder rote Zwiebeln / 1 1/2 TL gehackter frischer Ingwer
15 g frisches Koriandergrün (Blätter und zarte Stängel), gehackt
1 1/2 TL frisch gepresster Limettensaft / Meersalzflocken

Die Früchte waschen, entsteinen, fein würfeln und in eine Schüssel geben.
Die Chilischote von Samen und Scheidewänden befreien und gehacken.
Die Paprikaschote von Samen und Scheidewänden befreien und in kleine Würfel schneiden.
Die Chilischote, die Paprikaschote, die Schalotte, den Ingwer, das Koriandergrün,
den Limettensaft und 1/2 TL Meersalzflocken unterrühren. Die Mischung abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Bei Raumtemperatur mindestens 20 Minuten ziehen lassen.
Zu der Salsa passen Maischips sehr gut.

 

Foto: Dirk Beckmann

GEGRILLTE ZUCCHINI MIT MAIS, TOMATEN UND BASILIKUM

2 Kolben frischer Zuckermais 2 TL Kokosöl
2 Zucchini
Meersalzflocken

30 g Kürbiskerne ohne Schale
250 g Kirschtomaten, ganz oder halbiert 1 Handvoll frische Basilikumblättchen rote Chileflocken, zerstoßen

Den Grill kräftig vorheizen. Die Maiskolben von den Hüllblättern befreien und mit etwas Kokosöl bestreichen. Auf den Rost legen und von allen Seiten grillen, bis die Körner weich und goldbraun sind. Vom Grill nehmen und abkühlen lassen. Die Kolben anschließend aufrecht in eine Schüssel halten und rundherum die Körner herunterschneiden.
Die Zucchini der Länge nach in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden – nicht zu dünn, sonst zerfallen sie auf dem Grill. Von beiden Seiten mit etwas Kokosöl bestreichen und auf den Grill legen. Unter regelmäßigem Wenden weich und goldbraun grillen. Vom Rost nehmen, zu dem Mais in die Schüssel geben und alles mit Meersalzflocken würzen.
Die Mischung mit der Hälfte des Dressings beträufeln, alles behutsam durchheben und dann 5 Minuten durchziehen lassen.
Eine kleine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und darin die Kürbiskerne unter häufigem Rühren 3-5 Minuten rösten, bis sie aromatisch duften. Sofort vom Herd nehmen.
Die Zucchinistreifen und den Mais auf einer großen Platte anrichten. Die Tomaten und das Basilikum darauf verteilen und alles mit dem restlichen Dressing beträufeln. Mit den gerösteten Kürbiskernen und Chiliflocken bestreuen und sofort servieren.

 

Foto: Dirk Beckmann

SEIDIGE MOUSSE AU CHOCOLAT

Für die Mousse:
250 g Seidentofu
150 g Schokolade (70 % Kakao)
1 EL Rum, Kaffee- oder Orangelikör, oder was beliebt 1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Zucker

Zum Garnieren:
frische Früchte

Seidentofu fein pürieren.
Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen.
Schokolade, Zucker, Rum und Vanillezucker unter den Seidentofu heben.
Masse in 4 kleine Gläser füllen und mindestens 2 Sunden kaltstellen.
Vor dem Servieren mit Früchten garnieren.

Das Rundherum

Die Fotos

Der Teaser

Die KLUB KÜCHE #9 lässt den Frühling (fast) hinter sich- wir leiten den Sommer an einem idyllischen Ort im Grünen ein- und das mitten in Bremen!
Wir laden wieder 12 Bremerinnen und Bremer mit inspirierenden Ideen und Visionen an einen großen Tisch und wollen neben dem Handwerk des Kochens und dem Sinneserlebnis der daraus entstehenden Köstlichkeiten  vor allem spannende Menschen kennenlernen und zusammenbringen. Denn 1 + 1 macht bekanntlich ein Team!

Am Dienstag, dem 12.6.2018, ab 18.15 Uhr treffen wir uns wieder mit interessierten Menschen mitten aus dem Bremer Leben.
Wer ein Teil des Ganzen werden möchte, melde sich gerne unter mitkochen@klub-dialog.de.

Zuletzt bei KLUB Küche

KLUB DIALOG wird unterstützt durch

Newsletter abonnieren