BUND Kinderwildnis – KLUB DIALOG

BUND Kinderwildnis

Naturerlebnisse für Stadtkinder

Die BUND Kinderwildnis ist ein wunderbarer, verwunschener Ort mitten in der Stadt. Der 1,7 ha große Naturerlebnisraum lockt mit „wilden“ Ecken, artenreichem Gebüsch, einer Obstwiese, Hügeln und Gräben, Wasserpumpe und Matschbaustelle, einer Festwiese mit Unterstand und Tischen, aber vor allem mit viel Natur. Seit September 2018 gibt es sogar Hühner.

Höhlen im Gebüsch bauen, mit Lehm gestalten, Vögeln lauschen, Himbeeren vom Strauch in den Mund pflücken, in der Wiese liegen und Käfer beobachten: Diese elementaren Kindheitserfahrungen prägen unser Verhältnis zur Natur ein Leben lang. Seit 2005 können Kinder genau dies in der BUND Kinderwildnis. Wir laden Kinder und Familien ein, sich eigenständig auf Entdeckungstour in die Natur zu begeben. Das Gelände ist jederzeit für alle offen. Gruppen und Teilnehmende von Veranstaltungen müssen sich vorher beim BUND unter Tel. 79 00 20 anmelden.

Wir bieten in Absprache Programm für Kindergärten und Schulklassen, vielfältige Wochenendangebote, spannende Ferienprogramme sowie Naturgeburtstage für Kinder und Familien.

Das Gelände der BUND Kinderwildnis liegt zwischen Fährweg, Strandweg und Kuhhirtenweg auf dem Bremer Stadtwerder.

www.bund-bremen.net/kiwi

KLUB DIALOG wird unterstützt durch

Newsletter abonnieren