13. Mai 2019: nordmedia Business-Frühstück “Animation und Zeichentrick” – KLUB DIALOG

13. Mai 2019: nordmedia Business-Frühstück “Animation und Zeichentrick”

Wann und Wo:

13. Mai 2019

DIGILAB Brennerei 4.0
Osterstraße 28
28199 Bremen

Gäste:

Rainer Ludwigs | Image-Building

Martin Ernsting | The Soulcage Department

Julia Müller | Yool N, CLOSEUP Bremen

Anmeldung: >>>

2D, 3D und Handgemachtes aus Bremen und Umzu

Das Business-Frühstück in Bremen dreht sich dieses Mal um das Thema “Animation und Zeichentrick”. Dazu haben wir drei Akteure aus der Szene eingeladen, die über ihre aktuellen Projekte sprechen und miteinander und mit Ihnen diskutieren werden. Außerdem können wir uns über bewegte Beispiele freuen.

Rainer Ludwigs: Animation und Dokumentarfilm

Als Inhaber der Produktionsfirma Image-Building beschäftigt sich Rainer Ludwigs täglich mit Animation und anderen Formen von Bewegtbild. Bei Zeichentrick- und computeranimierten Projekten kann er mit seinem Team auf die langjährige Erfahrung aus dem Bereich Realfilm zurückgreifen. Diese Kombination ist auch bei Dokumentarfilmen hilfreich, wie sich bereits bei den nordmedia-geförderten Projekten: LEONIDS GESCHICHTE und VON BANANENBÄUMEN TRÄUMEN, sowie bei der aktuellen NDR-Dokumentation IT MUST SCHWING! THE BLUE NOTE STORY gezeigt hat. An diesen Beispielen lässt sich gut veranschaulichen, wie Animation den Dokumentarfilm bereichert.

Martin Ernsting: Animation und Werbung

Martin Ernsting ist einer der Gründer von The Soulcage Department, dem 3D Animationsstudio in Bremen Findorff. Soulcage entwickelt Spots für TV und Web für Werbekunden aus dem In- und Ausland und animiert Charaktere für Featurefilme. Sprechende Süßigkeiten, Tiere aller Art, Getränke, tanzende Elektrogeräte, Martin und seine Kollegen setzen alles in Bewegung. Ein neues Betätigungsfeld sind Webserien, wie STUDIO RIESE (2016/17) für die Sportsatire WUMMS. Martin Ernsting spricht über aktuelle Herausforderungen in der Werbebranche und seinen Arbeitsalltag.

Julia Müller: Animation und Webformate

Julia Müller ist Absolventin des Studiengangs “Integriertes Design” an der Hochschule für Künste Bremen. Als CLOSEUP Bremen Stipendiatin setzt sie das Webserienprojekt “ALP” um. Das animierte Science Fiction Drama beschreibt eine Utopie, in der das Altern überwunden wird, wenn Menschen stets ihr volles Potenzial ausschöpfen. Entwickelt wird die Animationsserie von einem internationalen, siebenköpfigen Team mit Sitz in Bremen, Straßburg und Budapest. Beim Business-Frühstück wird Julia Müller über den aktuellen Projektstatus berichten und Visuals und erste Sequenzen präsentieren.

Das nordmedia Business-Frühstück startet um 9:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum einschließlich 8. Mai 2019, da die Plätze begrenzt sind. Wir freuen uns auf einen informativen Morgen mit Ihnen!

Mehr auf der Pinnwand

KLUB DIALOG wird unterstützt durch

Newsletter abonnieren