25. April 2019: i2b Meet-up “Handwerk 4.0 – Wir sind mittendrin” – KLUB DIALOG

25. April 2019: i2b Meet-up “Handwerk 4.0 – Wir sind mittendrin”

Was:

i2b meet-up “Handwerk 4.0 – wir sind mittendrin!” am Donnerstag, den 25. April 2019

Wo:

BauFachZentrum BZN Herm. Meyer & Sohn GmbH & Co. KG
Stubbenweg 33
26125 Oldenburg


Anfahrtsbeschreibung

„In einigen Jahren sitzen überall in Deutschland junge studierte Menschen in hässlichen Bädern oder kalten Wohnungen und warten auf einen über 70-Jährigen Handwerker, der mindestens 120 EUR Stundenlohn nehmen wird.“ Diese Aussage von einem Unternehmensberater fasst die grundsätzliche Herausforderung des Handwerks zusammen. Dabei sagt der Volksmund doch: Klappern gehört zum Handwerk – passiert das zu wenig? Die Nachfrage jedenfalls ist enorm: die langen Wartezeiten im Handwerk werden sich noch verschärfen!

Zudem befindet sich das traditionsreiche Handwerk im Wandel und geht einer digitalen Zukunft entgegen. In seiner langen Geschichte musste sich das Handwerk immer wieder anpassen und weiterentwickeln, um immer neuen Anforderungen gewachsen zu sein. Es gibt über 130 verschiedene Berufe im Handwerk – vom Änderungsschneider bis zum Zweiradmechatroniker.

Das Handwerk liegt im Branchenvergleich in Sachen digitaler Transformation im vorderen Drittel. Gerade das Handwerk zeigt sich aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien: In 40 Prozent der Unternehmen ist die Transformation inzwischen fester Bestandteil der Geschäftsstrategie. Handwerker wollen mit dem digitalen Wandel ihre Marktposition festigen, sich im Wettbewerb besser behaupten und sie sehen in der digitalen Transformation zunehmend einen Schlüssel für den künftigen Erfolg.

Was können Sie also vom Handwerk lernen? Wir präsentieren Erfolgsgeschichten aus dem Mittelstand, denn die Devise ist und bleibt: Gute Arbeit kostet Geld, schlechte ein Vermögen!

AGENDA

18:00 Uhr Einlass

19:00 Uhr Begrüßung durch das i2b-Team und den Hausherrn
   
19:05 Uhr Grußwort

19:15 Uhr Keynotevortrag
    Christoph Krause:
Digital Strategist & Prozessbegleiter, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk|West
   
19:35 Uhr Podiumsgäste
•    Dr. Michael Hoffschroer: Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg
•    Markus Höne: Geschäftsführer der Tischlerei Freke GmbH, Vechta
•    und weitere

Moderation: Axel Pusitzky
, Radio Bremen

20:35 Uhr Get-Together
22:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung und Einlass zum i2b meet-up:
Bitte beachten Sie, dass Sie für den Einlass zu der Veranstaltung im Besitz einer aktuellen, gültigen Anmeldebestätigung mit QR-Karte sind. Diese erhalten Sie, indem Sie sich einmalig kostenlos unter www.i2b.de registrieren, einloggen und danach zu der Veranstaltung anmelden.

Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie uns per E-Mail unter info(at)i2b.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr auf der Pinnwand

KLUB DIALOG wird unterstützt durch

Newsletter abonnieren