17.-18.10.2020: Made in Bremen 2020 – KLUB DIALOG

17.-18.10.2020: Made in Bremen 2020

Achtung: Die Made in Bremen wurde aufgrund der aktuellen Empfehlungen zum Umgang mit dem COVID-19-Virus verschoben und wird vorraussichtlich am 17.- 18. Oktober 2020 nachgeholt.

Was haben der Arzneimittelhersteller ROHA und die Union Brauerei gemeinsam? Was hat Gin mit Kunst zu tun? Eigentlich gar nichts. Dennoch gibt es einen gemeinsamen Nenner, der alle vereint, und das ist schlicht und einfach die Herkunft der Produkte. „Made in Bremen“ lautet das Motto der neuen Messe, die die regionale Vielfalt unter einem Dach vereint.

von links: Stevie Schulze, Julia Schulze-Windhoff, Florian Wolff vor dem Veranstaltungsort von Made in Bremen, der Energieleitzentrale in der Überseestadt.

Vom 06. bis zum 07. Juni findet im BLG Forum in der Überseestadt zum ersten Mal die Leistungsschau der gesamten Region statt. Nichts ist zu groß und nichts ist zu schnöde, alle Ausstellerinnen und Aussteller sind auf Augenhöhe vereint – das ist definitiv etwas Besonderes. Insgesamt werden es um die 90 Austellerinnen und Aussteller sein, die sich und ihre Produkte zeigen. Viele von den hier hergestellten Dingen dürften auch überregional bereits bekannt sein, andere dagegen finden ein Forum, um ihre Kunst, ihre Spezialitäten oder Ideen einem großen Publikum erstmals persönlich vorzustellen. So gesellen sich beispielsweise Modedesignerinnen zu Farben und Lacken, der Upcycling-Nähladen zum Online-Supermarkt, der Teppichdesigner zur Gurken-Produzentin. Alles zwar völlig unterschiedlich, aber unter einem Dach und mit einem entscheidenden, gemeinsamen Nenner: Bremen.

Dass auch die bildenden Künstlerinnen und Künstler aus der Region ein großes Leistungsspektrum zu bieten haben, zeigt eine die Messe flankierende Ausstellung. Die Generatorenhalle wird von Kurator Frederich Niederberghaus für dieses Wochenende in eine Galerie verwandelt, in der die Objekte besichtigt und erworben werden können.
Insgesamt bietet „Made in Bremen“ einen geballten Auftritt, der Bewohnern und Besuchern vor Augen führt, wie viel Herzblut, Know-how, Mut und Ideenreichtum die Menschen aus unserer Region auszeichnet.

Made in Bremen
Energieleitzentrale/Blg-Forum in der Überseestadt
Alle Infos unter: www.madeinbremen2020.de

Samstag 17.Oktober 2020, 10 bis 20 Uhr,
Sonntag 18.Oktober 2020, 10 bis 18 Uhr

Eintritt:
Tagesticket: 9,- Euro, ermäßigt 7,- Euro. Kinder bis 14 Jahre sind kostenlos!

Mehr auf der Pinnwand

KLUB DIALOG wird unterstützt durch

Newsletter abonnieren