12.09.2019: Die große Musikvideoshow – KLUB DIALOG

12.09.2019: Die große Musikvideoshow

Die besten Musikvideos aus Bremen und Niedersachsen
Am Donnerstagabend 12.9. werden die 13 Finalisten im Modernes in Bremen gezeigt.

Morgen, am Donnerstagabend, 12. September, werden die besten Musikvideos made in Bremen und Niedersachsen gekürt. Das Publikum bestimmt die ersten drei Plätze per Stimmzettel. Der Sieger erhält traditionell die goldene Wurst vom Moderatoren-Duo Charles und Erika, den legendären swingenden Tischbomben, die auf unvergleichliche Art und völlig unbestechlich durch den Abend führen.

Eine Fachjury hat aus allen Einsendungen 13 Musikvideos ausgewählt, die im Wettbewerb bei der Show gezeigt werden. Für die Musiker gibt es ein Interview bei Radio Bremen Vier, der erstplatzierte Filmemacher bekommt hochwertige Letterpress-Visitenkarten und die Gewinnerband erhält exklusive Tourplakate nach eigener Vorlage, von der Steintor-Presse. Das Gewinnerteam darf sich außerdem auf ein besonderes Drei-Gänge-Menü in der „Küche 13“ bei Jan-Philipp Iwersen und Team freuen. Der Jury-Preis ist eine 7“ Vinyl-Single Pressung bei Pallas. Das ganze Publikum kann sich auf Überraschungen, Lacher und Action freuen. 

DIE FINALISTEN: In einer langen Sitzung haben die neun Jurymitglieder eine feine Auswahl getroffen. Bei 45 Einsendungen fiel das gar nicht leicht. Das Niveau war sehr hoch und nach dem Sichten der Videos, schloss sich eine lange Diskussion an. Es waren sehr viel mehr als 13 Favoriten dabei. Wir gratulieren allen Finalisten und bedanken uns für alle Videos die eingeschickt wurden.

Am 12. September im Modernes sind folgende Bands mit ihrem Video vertreten:
01. Johnsen mit Das Lied von Gestern, Regie: Tim-Aron Schrader
02. RAUM/27 mit Kammerflimmern, Regie: Bastien/Bentley aus Mulsum bei Bremerhaven
03. Konfeddi mit Polaroid, Regie: Christian Wasenmüller
04. Grillmaster Flash mit Sottrum, Regie: #Hannes Rademacher und Grillmaster Flash
05. Hopo Pongo mit One-Armed Scissors, Regie: #Simon Tubbesing aus Hannover 
06. FREEDA BEAST mit Broken Vessels, Regie: #Christin Warkus
07. Tightill mit Prinz, Regie: Henrik Paro und #Hannes Rademacher
08. D.U.M enterprises mit Pennermodus, Regie: Michael Müller und Nils Wiedemann
09. the deadnotes mit Makeup, Regie: Paul Ambrusch
10. Darién Geep mit Fried Tits, Regie: Felix Chauvin
11. The Planetoids mit Your Body, Regie: Jonas Weu aus Hannover 
12. Wezn mit My Body, Regie: Matthias Schuart
13. Florida Juicy feat. Skinnyblackboy mit Angels, Regie: Hannes Rademacher und Steven Breden Medienproduktion

Die Jury:
Ulf Nawrot vom Team Nawrot Kommunikationsdesign
Christine Heuck von Bremen Vier HeuckZeug
Ilona Rieke vom Filmfest Bremen
Johanna Drachenberg vom WESER-KURIER Marketing
Pascal Faltermann vom WESER-KURIER und HB-people.de
Christian Tipke von den Pusdorf Studios
Simon Wenkelewsky von Image in Motion
Kai Stührenberg von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Andrea Rösler von der Musikszene Bremen e.V.

Tickets Stehplatz für 10,- Euro und Sitzplatz 12,- Euro gibt es hier:
GO BÄNG (bei Hot Shots in der Knochenhauerstraße)
TITUS (Ostertorsteinweg 1)
KARTON (Schnapsfabrik, Am Deich 86)
MODERNES (Neustadtswall 28)
SEITENSCHEITEL (Gertrudenstraße 2)
Alles in Bremen.
Leute von außerhalb können Tickets bestellen unter:
info@musikvideoshow.de und bezahlen per paypal.

Die Große Musikvideo Show findet am 12. September um 20 Uhr im Modernes, Neustadtswall 28, in 28199 Bremen statt.

Mehr auf der Pinnwand

KLUB DIALOG wird unterstützt durch

Newsletter abonnieren