01-23. Juni 2019: Ausstellung PATCHWORK IDENTITY – KLUB DIALOG

01-23. Juni 2019: Ausstellung PATCHWORK IDENTITY

PATCHWORK IDENTITY | Vielschichtige Foto-Portraits

Was formt unsere Identität, was beeinflusst sie? Was macht uns als Menschen einzigartig und unverwechselbar? Welche Rollen füllen wir in unterschiedlichen Lebensbereichen aus? Welches Selbstbild haben wir von uns? Wie möchten wir gesehen werden? Welche Identitätszuschreibungen machen wir, wenn wir auf andere Menschen treffen? Was sind die Schichten menschlicher Identität?

Mit den Portraits der Serie PATCHWORK IDENTITY greift Beate C. Koehler solche Fragen auf und setzt sich künstlerisch damit auseinander. Die Fotokünstlerin verleiht der Vielschichtigkeit menschlicher Identität durch Überlagerungen im Bild Ausdruck und lässt uns so teilhaben an ihrer Begegnung mit Menschen und einem subjektiven Blick auf die portraitierten Personen.

Was:

Ausstellung PATCHWORK IDENTITY zu sehen in der Gemeinschaftsausstellung “around the world”
Vernissage: 01.06.2019

Wo:

Galerie 64Benquestraße 64 / Ecke Wachmannstraße
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 15:00 bis 19:00 Uhr, Mo & Di sowie bei WERDER-Spielen ist die Galerie geschlossen.

DAMAGED | film


Mit dem Filmclip DAMAGED beleuchtet Beate C. Koehler künstlerisch Fragen zur Vielschichtigkeit menschlicher Identität. Wie individuell sind wir? Was ist uns gemeinsam? Welche Identität entsteht durch Verschmelzung verschiedener Personen und Überlagerung von Portraits?

DAMAGED ist Teil der Portrait-Serie PATCHWORK IDENTITY

Mehr auf der Pinnwand

KLUB DIALOG wird unterstützt durch

Newsletter abonnieren