Benedikt Westphal – KLUB DIALOG

Benedikt Westphal

Mitbegründer von constructify.media
Seit 2020 ist Benedikt Mitgründer von constructify.media. Den gemeinnützigen Verein, der sich für eine neue journalistische Perspektive auf die Wasser- und Klimaberichterstattung stark macht, unterstützt er als Teil des PR-Teams. Dazu hat er zwei Jahre für die Bremer NGO BORDA gearbeitet und die Social-Media-Kanäle der Organisation betreut. Bis 2021 studierte Benedikt an der Universität Bremen Kommunikations- und Medienwissenschaften und blickt nun mit viel Vorfreude auf die Zukunft seiner Projekte und seinen Start ins Berufsleben.

Der Verein constructify.media e.V. wurde 2020 von Bremer:innen gegründet, die sich für eine Erweiterung der journalistischen Perspektive auf Klima- und Wasserthemen einsetzen. Die Mitglieder bestehen dabei aus einer vielfältigen Mischung aus Medienexpert:innen, Wissenschaftler:innen und Expert:innen aus dem NGO-Bereich.
Grundlage für die Arbeit des Vereins ist die Idee des konstruktiven Journalismus, welche in den 2010er-Jahren in Dänemark entwickelt wurde und seitdem viel Aufmerksamkeit erfahren hat. constructify.media ist der Überzeugung, dass eine konstruktive, d.h. lösungsorientierte Perspektive auf die dringenden Fragen unserer Zeit ebenso wichtig ist, wie das Aufzeigen von Problemen. Doch wie können Journalist:innen nach Lösungen suchen? Und wie können Menschen mit Lösungen dafür sorgen, dass diese gehört werden? Diese Fragen möchte constructify.media beantworten. Mithilfe von Workshops und Bildungsprojekten, will der Verein eine Plattform bieten, die Lösungsanbieter:innen und Journalist:innen miteinander verbindet.
Es ist dabei ein altes Missverständnis, dass kritische Berichterstattung gleichzusetzen ist mit dem berühmten Motto „Bad news is good news“. Journalismus darf nicht dabei stehen bleiben, den Status Quo zu analysieren und die Leserschaft alleine vor den Problemen stehen zu lassen. Stattdessen muss er die Fragen nach der Zukunft stellen und wie diese gestaltet werden kann. Konstruktiver Journalismus macht genau dort weiter, wo viele Artikel aufhören. Neue Lösungsansätze werden betrachtet, die Akteure hinter diesen vorgestellt und ihre Grenzen hinterfragt. Denn auch sie sind ein Teil einer vollständigen Geschichte.

Mehr Infos findest du auf: https://constructify.media/

KLUB DIALOG wird unterstützt durch

Newsletter abonnieren