KLUB GÄNG #2

›wie funktioniert das eigentlich… mit dem Leben auf dem Bauernhof?‹

Die KLUB GÄNG hat am 25. August 2018 nachgeschaut – und fleißig mit angepackt! Was dabei herauskam?

Kiloweise geerntete (und genaschte) Tomaten, frischester Apfelsaft aus selbst gesammelten Äpfeln, Bienenhonig zum Anfassen und glücklich gefütterte Kühe. Das vor 3 Tagen zur Welt gekommene Kalb bekam auch direkt von uns seinen Namen verpasst: Kobold heißt er!

All das und noch viel mehr durften wir bei Martin Clausen auf seinem Gärtnerhof Sandhausen erleben. Ein lautstarkes Dankeschön von der KLUB GÄNG für einen unvergesslichen Tag!

Mehr zur kommenden KLUB GÄNG #3 ›Wie funktioniert das eigentlich… mit dem Feuer?‹ am 22.9. erfahrt ihr ›hier‹.