Türchen 23

Kommunalkino Bremen/ Kino 46 

Geschenktipp: Wer seine Liebsten zu einem Event einlädt, verschenkt damit auch gemeinsam verbrachte Zeit und schöne Erinnerungen! Kinokarten unterm Weihnachtsbaum zum Beispiel stauben sicher nicht im Regal ein und sorgen, jedenfalls beim Kino 46, immer für ein Erlebnis außer der Reihe.

Filmfans kennen und lieben es: Der weiche große Sessel im Rücken, duftendes Popcorn auf dem Schoß, vibrierende Spannung im Kinosaal und eine laute Schießerei auf der Leinwand. Für Kinoromantiker hat das Genießen der Filmkultur auch in Zeiten von gigantischen Filmpalästen nichts von seinem alten Charme verloren. Dennoch befindet sich auch das heutige Kino ständig im Spagat zwischen Kunst und Kommerz. So finden sich immer öfter Blockbusterproduktionen auf der Leinwand, die andere Filme verdrängen, ständige Filmfortsetzungen und große Stars statt neuen Gesichtern.

Wie gut, dass es in Bremen einige Kinos gibt, die sich bemühen, uns die Alternativen zu präsentieren. Eins davon ist das Kommunalkino Bremen. Unter dem Motto „Andere Filme anders zeigen“ feiert das nicht-gewerbliche Kino 46 die Filmkultur in allen Facetten. Der Spielplan reicht vom Experimentalfilm übers Kinderkino zu Dokus, Kurzfilmreihen und Stummfilmen. Hier sollen auch viele Streifen aus Ländern laufen, die im Kinogeschäft sonst keine Chance haben, wie afrikanische und asiatische Produktionen.

Die einzige „Konstante“ in diesem bunten Potpourri sind die Kooperationen mit anderen Kultureinrichtungen der Stadt. So werden Ausstellungen der Kunsthalle Bremen oder des Überseemuseums mit Filmreihen begleitet, und auch Sprachinstitute sind konstante Partner des Kinos. Zusammen mit der Universität Bremen findet hier ebenfalls das Internationale Symposium zum Film statt, eine Mischung aus filmwissenschaftlichen Veranstaltungen. Auch das bekannte Queerfilm-Festival wird hier jährlich organisiert. Denn das Kino 46 soll mehr als ein „nur“ Abspielort sein. Es will Verbindungen über einzelne Produktionen hinaus aufzeigen und vor allem auch: Viel über den Film reden.

Wenn du neugierig geworden bist, solltest du jetzt an unserer heutigen Verlosung teilnehmen! Für unseren Adventskalender verschenkt das Kino 46 fünf Freikarten. Schreib uns an adventskalender@klub-dialog.de (Betreff: Türchen 23 – Kino 46), und vielleicht geht für dich bald der Vorhang auf.

Die Verlosung findet statt unter allen heute eingegangenen Mails. Viel Glück!

Was dich wohl als nächstes erwartet? 
Klick hier für eine Übersicht aller Kalendertürchen: