11. Oktober 2012

KLUB DIALOG #8

Erstmals auf Tour

Generatorenhalle

Sind Spiele ein guter Weg das Leben zu begreifen? Reicht die Verbindung von Text, Design und Strategie für den Erfolg? Was entsteht wenn Kreative und Unternehmensmitarbeiter zusammenarbeiten? Der KLUB DIALOG geht im Oktober erstmalig auf Tour und hat für den KLUB DIALOG Abend #8 am Donnerstag, 11. Oktober 2012, ab 19 Uhr in der ELZ – Generatorenhalle (Am Speicher XI 11, Überseestadt) wieder ein buntes Programm für Euch zusammengestellt, auf dem ihr dies und mehr erfahrt.

Urban Sketchers

Mit seinen Urban Sketches und der Kunst des Weglassens eröffnet Manfred Schloesser neue Betrachtungsperspektiven. Lose Linien und Farben erfordern die Dechiffrierung des Sichtbaren und stellen der fotografischen Kopie ein innehaltendes Betrachten gegenüber. Eine Entschleunigung des Sehens. http://www.urbansketchers.org/

nordaufnahme

Die nordaufnahme als Netzwerk der Fotografinnen und Fotografen aus dem Nordwesten Deutschlands vereint Kompetenzen aus unterschiedlichen Disziplinen und ermöglicht vielfältige Projekte. Auf der kreativen Plattform professioneller Fotografie gibt es gebündeltes Sehen. http://www.nordaufnahme.de/

machina eX

Als externen Gast begrüßen wir dieses Mal Jan Philip Steimel und Lasse Marburg von machina eX. Sie holen Computerspiele in die Realität,  bauen theatrale Point ’n’ Click-Adventures und gestalten inter-reaktive Räume. Wer die Lösung will, muss handeln. Eingreifen. Entscheiden. Ein Erlebnis irgendwo zwischen Computerspiel, Theater und Medienkunst. Medientheatrale Adventures eben. http://www.machinaex.de/

Agentur für Werbung H&K+S

Mit der Kampagne zum „Hemelinger“ Bier eroberte die Agentur für Werbung H&K+S nicht nur die Herzen der Bremer Biertrinker. Die Verbindung von Text und Design, eingebunden in eine intelligente Strategie machte ein schnödes Hopfengetränk zur preisgekrönten „Geile(n) Kiste“. Nicht Stil oder Mode macht den Erfolg – „Dafür muss man Eier haben“. http://www.hks-agentur.de/

3x3 Projekt

Bei 3X3 wird um die Ecke gedacht. Erbarmungslose Künstlersicht trifft auf unternehmerische Notwendigkeiten. In multidisziplinären Teams arbeiten drei Kreative und drei Unternehmensmitarbeiter an einer gewöhnlichen Problemstellung und entdecken unüblichen Lösungswegen für den Arbeitsalltag. Ideen für Frischköpfe. http://www.3mal3.net/

Wie viel Entfaltung und Verwirklichung verträgt der Mensch? Sehnt er, trotz unentwegt gefälligem Schöpfertums sogar irgendwann den Burnout herbei, um dem wuchtigen Dickicht seiner Selbst-Optimierungs-Planatage zu entkommen? Na, wenn das mal keine Suggestivfrage ist. Die Grenzen der Entwicklung und Entwicklung der Grenzen (nicht nur der Kreativlinge) werden ausgelotet von den Herren Mateng Polkläsener und Hans König des theatre du pain.

Der Fotograf des Abends ist Frank Pusch von der Nordaufnahme, das Bewegte hält eventfive fest. Bilder und Filme sind nach jeder Veranstaltung auf www.klub-dialog.de zu sehen. Abgerundet wird die Veranstaltung von unserer chramanten Moderatorin Chrissie Loock und unserem kreativen Superhelden Silverman.

Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

freundlich unterstützt durch unsere Partner