18. Juni 2015

KLUB DIALOG #32

LichtLuftBad

Am 18.06.2015 findet ab 19:00 Uhr der KLUB DIALOG #32 im LichtLuftBad (Strandweg 105, 28201 Bremen) statt!

Das Thema des Abends diesmal: „lüften“

Der Blick bis hinter den Horizont, unverstellt und tanzend. Ideen fliegen uns zu wie Blätter im Wind und das Leben ist gut. Nur rosarot ist es nicht. Watteweicher Nebel pappt zu stickiger Luft zusammen. Schwül und schwer wird es um uns herum, die Gedanken liegen den Ideen im Weg und aus guten Einfällen werden windige Hirngespinste, die nirgendwo hinführen, außer zu einer verstellten Sicht. Lüften! Der Kopf ist so voll, dass es rauscht und wir uns nach dem Säuseln des Windes sehnen. Wir verheddern uns im Verlängerungskabel und geraten ins Trudeln auf dem Weg zum Fenster, das wir aufreißen, um den alten Mief rauszulassen, der das Atmen und Denken dröge und schwerfällig macht. Außenansicht oder Vogelperspektive, Hauptsache oben und frei von Gewohntem. Aufatmen. Manchmal braucht es ordentlich Durchzug, um längst Vergessenes wieder freizulegen. Dann entdecken wir aus dem Blick verlorenes wieder. Mit einem leisen Lächeln sitzen wir so vor der Tür, lauschen dem Flüstern des Laubes, schließen die Augen, genießen zwischen all der Alltagshast einen Moment des tiefen Luftholens. Und plötzlich, ohne unser Zutun, platzt der Knoten. Und alles fließt.

Von frischem Wind und Perspektivwechseln berichten unsere Gäste im Juni.

brands & values

Bleibende Werte. Mittlerweile ist es ein Modewort – doch Nachhaltigkeit ist alles andere als eine vorübergehende Laune. Sie ist Voraussetzung für die Gewährleistung von Qualität und maßgebend für anhaltenden Erfolg am Markt. Gesetzliche Bestimmungen, Risiken in der Wertschöpfungskette, steigende Energiekosten, es gibt viele Herausforderungen für umsichtiges Handeln. Und noch mehr gute Gründe. http://www.brandsandvalues.com

dynamo urbane*windkraft

Stromgeflüster. Meist klebt er am Boden, unser Blick. Dabei ist Neuland oben! Ralf Manke erweitert den Stadtraum und nutzt exponierte urbane Orte für unsere ökologische Zukunft. Quirlige Windturbinen, leise, sauber und dabei schön wie Skulpturen, liefern blitzblanken regenerativen Strom. Energieästhetik mit Weitblick. http://www.dynamo-wind.com

winbros GmbH

Luftblick. Dunkel wäre es drinnen, stickig und eng – hätten wir die Fenster nicht! Was so selbstverständlich zu unserer Architektur gehört, bedarf Know-how und kompetenter Umsetzung. Denn was nützt es, wenn’s zieht und die Eisblumen blühen? Die Brüder Adam und Jakob Dybczynski sorgen für Horizont erweiternde Sichtachsen und klare Aussichten. Lichter Lebensraum zum Durchatmen. http://www.winbros.de

die Bioniker

Naturtalente. Ach, hätten wir nur mehr Zeit! Wir würden sie finden, die perfekte Lösung. So wie die Natur. Geniale Vollkommenheit! Die hatte aber auch Milliarden Jahre zur Optimierung ihrer „Produkte“. Abgucken ist glücklicherweise erlaubt und so lässt sich die Bionik für die Entwicklung innovativer Lösungen wunderbar nutzen. Clevere Schulterblicke mit Zukunftsaussichten. http://www.diebioniker.de

ecolo – Agentur für Ökologie und Kommunikation

Klima im Wandel. Wir brauchen einen behutsamen Umgang mit vorhandenen Ressourcen, Weitblick und einen langen Atem. Für ecolo gehören Einsicht, Umsicht und Gestaltungswillen in den Veränderungsprozessen von Umwelt und Gesellschaft zu den Kriterien bei der Planung und Steuerung ihrer Projekte. Dienstleistung trifft Verantwortung. http://www.ecolo-bremen.de

LOKomotive

Wie klingt Leben? Na, so! Die Brass Band LOKomotive mischt Mardi Gras mit Kammermusik, folkloristischen Polyrhythmik des Balkans und brasilianischer Lebensfreude. Heraus kommt vorantreibende Energie, freigelassener Einfallsreichtum und hörbare Leidenschaft. Da ist nichts mehr mit Stillstehen und zugucken! Da wird getanzt, solange die Puste reicht! http://www.lokomotivebremen.de

Der Fotograf des Abends ist Kai-Erik von Ahn von der Nordaufnahme, das Bewegte hält eventfive fest. Bilder und Filme sind nach jeder Veranstaltung auf www.klub-dialog.de zu sehen. Um Ton und Technik kümmern sich die Auszubildenden der JOKE Event AG. Durch den Abend geleitet Sebastian Butte. 

Nach den Vorträgen warten die Kickertische von flixen auf Euch und die DJs der VibrA School of DJing stehen an den Turntables bereit. 

Wir freuen uns auf Euch!

Euer KLUB DIALOG-Team

Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

freundlich unterstützt durch unsere Partner