15. Mai 2014

KLUB DIALOG #22

aufbrechen

Kulturkirche St.Stephani

Front square #22

Die Kulturkirche St. Stephani (Stephanikirchhof 8, 28195 Bremen) ist Ort kultureller Experimente, spirituellen Spiels, der Sinnsuche. Hier ist die Form des Dialogs so offen wie der Raum des Kirchenschiffes. Musik, Bildende Kunst, Theater, Tanz, Film, Literatur – wenn nicht hier, wo sonst sollen Utopisten den Aufbruch wagen? Und so stellen hier am 15.05.2014, beim KLUB DIALOG #22, ab 19:00 Uhr wie gewohnt fünf kreative Köpfe in jeweils sieben Minuten sich, ihre Unternehmungen, Ideen und Projekte vor. Ihr Thema: „aufbrechen“…

aufbrechen. Schmeiß die alten Vorstellungen über Bord. Reduziere Gegebenes auf ein unverzichtbares Minimum. Halbiere die übriggebliebenen Notwendigkeiten. Schau in die Zukunft. Und dann mach dich auf den Weg. Tief hinein ins Unbekannte auf der Basis erfahrener Gewissheiten, deine Werte für ein besseres Leben im Gepäck, das noch Ungedachte fest im Visier. Die Möglichkeit des Scheiterns sirrt in den Nervenbahnen, die vertraute Komfortzone säuselt ihr Sirenenlied, zieht dich zurück und treibt dich voran. Loslassen. Zurücklassen. Wagen. Fortschritt heißt Abschied. Begrüßen wir die Visionäre unserer Gesellschaft und folgen ihnen auf noch zu hinterlassende Spuren. Von ihren Ideen erzählen unsere Bühnengäste im Mai.

Windjammer Shipping

Zurück in die Zukunft. Steigende Rohölpreise, Verschärfung der Umweltauflagen und die Suche nach echter Nachhaltigkeit zwingen den traditionellen Seetransport zur Wende. Kapitän Hass beweist schon heute die Effizienz von Fracht-Segelschiffen in seinem Pilot-Projekt HAMBURGSYLT- LINIE und setzt die Segel für die Zukunft mit Kurs auf modernen und profitablen Seetransport. Die Rückkehr der Windjammer! http://www.windjammer-shipping.de

Vollkonzert

Alles nach vorn. So ein bisschen rumtexten, vor sich hin fiedeln, komponieren und klimpern – das reicht schon lange nicht mehr? Lieber so richtig an den Start, mit ordentlich Wumms und zeigen, was geht? Dann los! Hier sind die Retter. Für Sänger, Bands, Tänzer und Träumer. Von der Albumaufnahme über das T-Shirt-Design bis zum Bühnenbild. Vollkonzert macht keine halben Sachen. Willkommen bei den Profis! http://www.vollkonzert.de

Barrierefreies Design

Brückentanz. Leitsysteme, Bücher, Ausstellungen – Informationen gehen viele Wege. Die Facetten der Wahrnehmung sind vielfältig, die Art der Wissensaneignung individuell. Manchmal aber scheitert der Mensch am konventionellen Konzept. Stößt an Grenzen und Hürden. Geht verloren. Christine Klein will Brücken bauen. Für ein gemeinsames Erleben. Soziales Design für eine barrierefreie Kommunikation. Inklusionsgestaltung. http://www.christineklein.nl

Kultur vor Ort e.V.

Stadtleben. Über 80 Sprachen. Armut. Jung. Keine gymnasiale Oberstufe. Wie bitte geht hier lebendige und solidarische Gesellschaft? Anders. Ganz einfach. Stadt neu definieren, Zugang bieten, Wege zeigen, Verbindungen schaffen. Zusammenbringen was zusammen gehört. Genau das macht der gemeinnützige Verein Kultur vor Ort e.V.. Künstlerisch und kulturell. Unterschiede sind inspirierend!   http://www.kultur-vor-ort.com

maxim-film

Sichtspiele. Ob Ausstellung, Festival, Expedition, Kunst, Musik – alles ist bewegtes Bild. Peter Roloff bricht mit den Konventionen der Filmproduktion und macht sich auf Spurensuche nach ungedachten Möglichkeiten des Geschichtenerzählens. Dokumentarisch, fiktiv, experimentell, individuell. Abgedreht. http://www.maxim-film.de

Moving Houses

Indie Pop aus Bremen? Oh ja! Der rockt. Und fühlt sich so schön nach Zuhause an. Nee, nicht hanseatisch konservativ. Mehr so nach aufgehoben, mit Blick zum Horizont und dem Ticket nach Irgendwo in der Tasche. Moving Houses nehmen uns einfach mit. International besetzt, instrumental wunderbar vielfältig und musikalisch hinreißend. Träume gepackt und los. Egal wohin. http://movinghousesband.com/

Der Fotograf des Abends ist Frank Pusch von der Nordaufnahme, das Bewegte hält eventfive fest. Bilder und Filme sind nach jeder Veranstaltung auf www.klub-dialog.de zu sehen. Um Ton und Technik kümmern sich die Auszubildenden der JOKE Event AG. Abgerundet wird die Veranstaltung vom Moderator Freddy Radeke und unserem kreativen Superhelden Silverman.

KLUB DIALOG #22 „aufbrechen“ am 15.05.2014 in der Kulturkirche St.Stephani (Stephanikirchhof 8, 28195 Bremen)

Fotos

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

freundlich unterstützt durch unsere Partner