7. Februar 2013

Klub Dialog #10

Auftakt 2013

MHZ, Uni Bremen

Perspektivwechsel. Der KLUB DIALOG verlässt die gewohnten Pfade und sucht nach neuen Blickwinkeln, denn Kreativität braucht Bewegung! Der KLUB DIALOG geht auf Wanderschaft und lädt einmal im Monat um 19 Uhr zu Veranstaltungen an verschiedenen wechselnden Orten ein.

Am Donnerstag, den 07. Februar ab 19 Uhr öffnen wir zum ersten Mal in diesem Jahr unsere Bühne für die Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft.

Der KLUB DIALOG #10 findet im neuen Foyer des MZH der Uni Bremen statt. Hier gehört die Bühne den Kreativen. Sie stellen ihre Unternehmungen, Ideen und Projekte vor oder geben Impulse zu zentralen Themen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Im 7-Minuten-Takt präsentieren 5 Kreative spannende Unternehmen, Projekte und Ideen. Wie funktionieren virtuelle Musikinstrumente? Was verbirgt sich hinter Manteigas und Burel? Wie hält sich ein Modelabel am Markt? Wohin mit meinen ganzen Daten? Und was ist eigentlich genau der Missing Link? Dies und mehr erfahrt Ihr auf unserem ersten KLUB DIALOG Abend in diesem Jahr!

KROSSE

Den Anfang macht Marco Höhn als Gastgeber der Universität Bremen - der KLUB DIALOG #10ist ja schließlich die Abschlussveranstaltung des Forums Medienpraxistage des Fachbereichs 9. Die restliche Zeit seiner 7 Minuten widmet er dem Studentenmagazin KROSSE. https://www.facebook.com/KrosseMagazin

A.I.R.

Musikalische Computerpioniere. A.I.R. zaubert ein zufriedenes Grinsen auf Musikergesichter. Erstellen, Bearbeiten, Verfremden, Spielen – mühsam war gestern. Mit virtuellen Musikinstrumenten, DJ-Software und Effekt-Algorithmen versprechen Wolfram Knelangen und Kollegen einen hohen Arbeitskomfort bei garantiertem Workflow in Echtzeit. Und jede Menge Spaß! http://www.airmusictech.com/

Speicher M1

Heim für große Daten. Hochladen, speichern, archivieren, abspielen – Filme und Fotos brauchen Platz. Bevor das Daten-Aufkommen die eigenen Arbeitskapazitäten sprengt, lieber raus damit. Speicher M1beherbergt Film- und Bildmaterial und bietet jedem Nutzer seinen eigenen Showroom. Dann ist auch wieder Platz zum Arbeiten. Kamera läuft – und Action! http://speicherm1.de/

Missing Link

Kiloweise Literatur. Wer ein englischsprachiges Buch sucht, ist hier genau richtig. Allerdings beliefert Branka Felba kaum noch kleine Buchläden. Was als fehlendes Bindeglied zwischen Verlag und Buchhandlung begann, ist heute Wissenslieferant für Bibliotheken. Etagenwagen statt Buchregal. Missing Link has been found. http://www.missing-link.de/

Stylesucks

Schwarze Striche auf dem Asphalt. Unter dem Motto Sex, Drugs and Rock n’ Roll bringt Stefan Meichau mit dem Bremer Modelabel Stylesucks seit 2003 Kunst auf Textilien unter die Leute. Roh, provokant und abseits der Norm. Designt an der Weser. Gedruckt auf fair gehandeltem Material und in limitierten Auflagen. Jetzt auch in Berlin. Und alle gucken. http://stylesucks.com/

Viva Burel!

Traditionen bewahren. Mitten in den Bergen Portugals liegt das idyllische Dorf Manteigas. Hier pflegen Menschen eine alte, vom Aussterben bedrohte Technik der Textilproduktion. Burel ist aus 100% Wolle, robust und wasserabweisend. Ana Santos und Inga Meyerdierks präsentieren in ihrem Kurzfilm Träume, Hoffnungen und Realitäten der Gegenwart.Viva burel! http://www.paz-dalma.de/

Andreas in der Au - Slammer

Zusätzlich können wir uns auf eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Lebensläufe“ freuen. Dafür hat der KLUB DIALOG den Slam Poeten Andreas In Der Au eingeladen: Slam Power pur. Andreas In der Au, amtierender Thüringer Poetry Slam Landesmeister, Diplom-Finanzwirt, Wortakrobat, Bühnenmann, Redner, Texter, Performer, kreativ, kühn, intelligent, witzig, schnell, laut, sanft, sarkastisch. Hinhören. Zuhören. AIDA lädt ein. http://www.fbk-thueringen.de/poetry-slammer/articles/andreas-in-der-au.html

 

Der Fotograf des Abends ist Frank Pusch von der Nordaufnahme, das Bewegte hält eventfivefest. Bilder und Filme sind nach jeder Veranstaltung auf www.klub-dialog.de zu sehen. Abgerundet wird die Veranstaltung von unserem Moderator Sebastian Butte und unserem kreativen Superhelden Silverman.

Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

freundlich unterstützt durch unsere Partner