Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG 09/15

verorten

PRESSEMITTEILUNG

„verorten“ im Postamt 5: KLUB DIALOG #34 am 10. September

Vom Sofa aus können wir im Internet Bücher kaufen, Reisen buchen oder Freunde sammeln. Gleichzeitig finden sich immer mehr Menschen ganz real in der analogen Welt zusammen: in Co-Working-Spaces, Buy-Local-Initiativen oder per App zur Freizeitgestaltung. Wo sie ihre Projekte oder Unternehmen „verorten“, davon berichten kreative Bühnengäste beim KLUB DIALOG #34 am Donnerstag, 10. September 2015, ab 19 Uhr im kraftwerk – city accelerator bremen (Altes Postamt 5, An der Weide 50, 28195 Bremen).

Als Treffpunkt für Lesebegeisterte lädt das Findorffer Bücherfenster nicht nur zum Stöbern und Entdecken. Bücherwürmer haben hier auch die Möglichkeit, bei einer ordentlichen Portion Ruhe in andere Welten zu versinken. Sport ist ein idealer Ausgleich zum Alltag, so sieht es Hood Training. Deshalb bietet das Team Jugendlichen und Kindern ein Ventil für Frustration und Aggression und zugleich eine Freizeitbeschäftigung, die Spaß macht.

In der Kulturküche e.V. treffen künstlerische und kulinarische Kreativität aufeinander. Neben Coworking-Space und Spielort finden erfinderische Köpfe hier vor allem Raum für Ideen. Ästhetik ist für Jost Herbert und Wolfgang Tobias von 2m10 architekten ein Muss für jedes Gebäude. Schon seit 10 Jahren tragen sie dazu bei, Bremens Schönheit zu entfalten. Mit meepmee ist Sport allein kein Thema mehr. Die kostenlose App vermittelt Sportpartner und Mannschaften und informiert über Angebote und Locations.

Für musikalische Unterhaltung während des Abends sorgt FAAKMARWIN. Im Anschluss an die Vorträge übernimmt Phil das DJ-Pult. Organisiert wird die Veranstaltung vom KLUB DIALOG e.V., dem Verein von Kreativen für Kreative in Bremen. Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Wir bitten Sie, einen Veranstaltungshinweis zu veröffentlichen und freuen uns über Ihren Besuch beim KLUB DIALOG-Abend.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Claudia Adam, Projektmanagerin KLUB DIALOG e.V., Telefon: 0421-16105227; E-Mail: ca@klub-dialog.de, www.klub-dialog.de

Mehr Infos über die Gäste des Abends:

Findorffer Bücherfenster – www.buecherfenster.de

Hood Training – www.hoodtraining.de

Kulturküche e.V. – www.kulturkueche.org

2m10 architekten – www.2m10.de

meepmee – www.meepmee.com

FAAKMARWIN – www.faakmarwin.de

 

KLUB DIALOG e.V.

Der KLUB DIALOG e.V. bietet Profis aus den verschiedenen Zweigen der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft sowie weiteren Wirtschaftsbranchen eine Plattform, um sich branchenübergreifend besser kennenzulernen und miteinander zu vernetzen. Seit 2011 ist KLUB DIALOG ein Verein mit Sitz in der Alten Schnapsfabrik und engagiert sich für die Vernetzung und Sichtbarkeit der Kultur- und Kreativwirtschaft in Bremen und darüber hinaus.

Entstanden ist das Netzwerk 2009 als KLUB ANALOG auf Initiative der Wirtschafsförderung Bremen (WFB) und in Zusammenarbeit mit Akteuren der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft. 2010 wandelte er sich zum KLUB DIALOG und wird weiterhin von der WFB unterstützt.

Die Idee der KLUB DIALOG-Abende ist: Erst Anderen zuhören oder zugucken. Anschließend selbst reden, Fragen stellen, sich einmischen und über Gehörtes und Gesehenes austauschen und netzwerken. Schließlich tragen wir ja den DIALOG in unserem Namen!

Mareike Beeneken

Projektmanagerin des KLUB DIALOG e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.