Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG 05/16

MITMACHEN

PRESSEMITTEILUNG

KLUB DIALOG #37 am 26. Mai: Sieben spannende Projekte stehen im Universum® Bremen zum Thema „mitmachen“ auf der Bühne

Dabei sein, sich aktiv für etwas einsetzen, es durchdringen und sich mit einem Gegenüber darüber austauschen, nur so passiert Entwicklung und Veränderung. Wobei sie mitmachen und wie sie andere zum Mitmachen bewegen, davon berichten Kreative aus Bremen beim KLUB DIALOG #37mitmachen“, am Donnerstag, 26. Mai 2016, ab 19 Uhr im Universum® Bremen (Wiener Str. 1A, 28359 Bremen). Für die Präsentation ihrer Projekte und Unternehmen haben sie sieben Minuten Zeit.

In Zusammenarbeit mit dem Martinsclub Bremen e.V. bietet das Universum® Bremen in einer Ausstellung die Möglichkeit, die Verschiedenartigkeit von Lebensräumen zu entdecken. QUARTIER gGmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit Kreativen Neues in Kunst und Kultur zu schaffen und Bremen auf diese Weise bunter und lebenswerter zu machen.

Die GfG / Gruppe für Gestaltung gestaltet in allen Dimensionen und aus interdisziplinärer Perspektive. Neben neuen Handlungswegen entstehen so vor allem neue Sichtweisen. Das Zukunftslabor der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen lädt zu partizipativen Musik-Projekten ein, die Verbindungen zwischen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und gesellschaftlichen Bereichen schaffen.

Als Plattform für Gastro-, Werk- und Kreativraum hilft CRAFTSPACE Erfindern und Gründern dabei, den passenden Raum zur Verwirklichung ihrer Ideen zu finden. Die Jungen Akteure nutzen das Theater, um jungen Menschen einen Rahmen und Raum zur Selbstreflexion und -verwirklichung zu geben. Thorsten Fehr von der Universität Bremen beschäftigt sich aus neurowissenschaftlicher wie psychologischer Sicht mit der Frage, was uns zu einer aktiven Handlung bewegt.

Der Bremer Musiker und Comiczeichner Jean Luke sorgt für den musikalischen Rahmen des Abends. Organisiert wird die Veranstaltung vom KLUB DIALOG e.V., dem Verein von Kreativen für Kreative in Bremen. Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Wir bitten Sie, einen Veranstaltungshinweis zu veröffentlichen und freuen uns über Ihren Besuch beim KLUB DIALOG-Abend.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Mareike Beeneken, Projektmanagerin KLUB DIALOG e.V., Mobil: 0176- 32945470; E-Mail: mb@klub-dialog.de, www.klub-dialog.de

Mehr Infos über die Gäste des Abends:

Ausstellung Universum® Bremen – www.universum-bremen.de, www.martinsclub.de

QUARTIER gGmbH – www.quartier-bremen.de

GfG / Gruppe für Gestaltung – www.gfg-id.de

Zukunftslabor der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen – www.kammerphilharmonie.com/de/zukunftslabor

CRAFTSPACE – www.craftspace.de

Junge Akteure – www.theaterbremen.de/de_DE/junges-theater#junge-akteure

Thorsten Fehr – www.tfehr.de

Jean Luke – www.jeanluke.de

 

KLUB DIALOG e.V.

Der KLUB DIALOG e.V. bietet Profis aus den verschiedenen Zweigen der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft sowie weiteren Wirtschaftsbranchen eine Plattform, um sich branchenübergreifend besser kennenzulernen und miteinander zu vernetzen. Seit 2011 ist KLUB DIALOG ein Verein mit Sitz in der Alten Schnapsfabrik und engagiert sich für die Vernetzung und Sichtbarkeit der Kultur- und Kreativwirtschaft in Bremen und darüber hinaus.

Entstanden ist das Netzwerk 2009 als KLUB ANALOG auf Initiative der Wirtschafsförderung Bremen (WFB) und in Zusammenarbeit mit Akteuren der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft. 2010 wandelte er sich zum KLUB DIALOG.

Die Idee der KLUB DIALOG-Abende ist: Erst Anderen zuhören oder zugucken. Anschließend selbst reden, Fragen stellen, sich einmischen und über Gehörtes und Gesehenes austauschen und netzwerken. Schließlich tragen wir ja den DIALOG in unserem Namen!

Mareike Beeneken

Projektmanagerin des KLUB DIALOG e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.