Pressemitteilung

Pressemitteilung 04/2015

NEU MACHEN

PRESSEMITTEILUNG

Fünf Gäste zum Thema „neu machen“: KLUB DIALOG #30 am 23. April im Club Moments

Recyceln, entstauben, verändern: Dinge neu zu entdecken kann ungeahntes kreatives Potenzial wecken. Unter dem Motto „neu machen“ berichten fünf Bühnengäste beim KLUB DIALOG #30 über ihre Arbeit. Dafür haben sie jeweils genau sieben Minuten Zeit. Die Netzwerkveranstaltung des KLUB DIALOG e.V. findet am Donnerstag, 23. April 2015, ab 19:00 Uhr im Club Moments (Vor dem Steintor 65) statt.

Wahre Schätze gibt es in der Bauteilbörse Bremen zu entdecken. Wer hier Individuelles für seine vier Wände ersteht, trägt zum Erhalt der Umwelt bei, spart Energie und senkt die Abfallmenge. Die ZwischenZeitZentrale weckt neues Leben in alten Häusern und lockt Nutzer und Besucher an verlassene Plätze. Viele der Projekte, die zunächst als Zwischenlösung gedacht waren, sind mittlerweile zu dauerhaften Einrichtungen geworden.

Der Kulturschaffende, Musiker und Tischler André Stuckenbrok ist ein Neu-Macher im besten Sinne: Er hat Projekte wie die MS Treue, Musikszene e.V. oder DETE erfunden. Die Gestalterin Katrin Adler entdeckt den wahren Kern von Unternehmen und findet dafür die passende visuelle Sprache. Das Neustädter Kulturnetzwerk Vis à Vis macht bekannte und unbekannte Attraktionen in Bremens größtem Stadtteil erlebbar. Mit dabei sind so unterschiedliche Akteure wie die Hochschule Bremen, verschiedene Ausstellungshäuser und Theater, ein Krankenhaus und die Oberschule Leibnizplatz.

Im Anschluss an die Veranstaltung rocken Jean Paul Moustache unsere KLUB DIALOG-Bühne. Organisiert wird die Veranstaltung vom KLUB DIALOG e.V., dem Verein von Kreativen für Kreative in Bremen. Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Wir bitten Sie, einen Veranstaltungshinweis zu veröffentlichen und freuen uns über Ihren Besuch beim KLUB DIALOG-Abend.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Claudia Adam, Projektmanagerin KLUB DIALOG e.V., Telefon: 0421-16105227; E-Mail: ca@klub-dialog.de, www.klub-dialog.de

 

Mehr Infos über die Gäste des Abends:

Vis-á-Vis – www.vis-a-vis.jetzt

Katrin Adler – Büro für Gestaltung – www.katrinadler.de

Bauteilbörse – www.bauteilboerse-bremen.de

ZwischenZeitZentrale – www.zzz-bremen.de

Jean Paul Moustache – www.jeanpaulmoustache.com

KLUB DIALOG e.V.

Der KLUB DIALOG e.V. bietet Profis aus den verschiedenen Zweigen der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft sowie weiteren Wirtschaftsbranchen eine Plattform, um sich branchenübergreifend besser kennenzulernen und miteinander zu vernetzen. Seit 2011 ist KLUB DIALOG ein Verein mit Sitz in der Alten Schnapsfabrik und engagiert sich für die Vernetzung und Sichtbarkeit der Kultur- und Kreativwirtschaft in Bremen und darüber hinaus.

Entstanden ist das Netzwerk 2009 als KLUB ANALOG auf Initiative der Wirtschafsförderung Bremen (WFB) und in Zusammenarbeit mit Akteuren der Bremer Kultur- und Kreativwirtschaft. 2010 wandelte er sich zum KLUB DIALOG und wird weiterhin von der WFB unterstützt.

Die Idee der KLUB DIALOG-Abende ist: Erst Anderen zuhören oder zugucken. Anschließend selbst reden, Fragen stellen, sich einmischen und über Gehörtes und Gesehenes austauschen und netzwerken. Schließlich tragen wir ja den DIALOG in unserem Namen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.