kultivieren

Kultivieren

Großraum, Kicker, Stechkarte, ein Chef, kein Chef – wie wollen wir eigentlich miteinander arbeiten? Wie sieht sie aus, die gute Unternehmenskultur? Diese Arbeitsumgebung, in der – ja, was? Wertschätzung selbstverständlich ist, Vertrauen geschenkt und Verantwortung von allen Mitarbeitern übernommen wird? Entsteht diese von allein oder muss eine Agentur kommen und Kultur in kreativen Prozessen entwickeln, damit sie gelebt wird?

Sicher ist: Kultur braucht Zeit. Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Um Dinge zu kultivieren, braucht es Geduld. Und Mut. Gerade wenn man große Dampfer auf einen neuen Kurs bringen will. Oder kleine Nussschalen auf den Weg zum Erfolg. Oder einfach gemeinsam etwas erreichen möchte.

Anja Rose

textet „wortgewand“ für den KLUB DIALOG und zahlreiche weitere Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.