Haus der Wissenschaft

Vortrag: Zukunft der Arbeit im digitalen Zeitalter

 

Wann? Donnerstag, 25. Januar 2017

Wo? Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, 28195 Bremen (Kleiner Saal)

Wer? Prof. Dr. Andreas Wittel von der School of Arts & Humanities an der Nottingham Trent University (UK)

Professor Wittel hat eine Vertretungsprofessur am Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft (IfEK) an der Universität Bremen. Hier lehrt und forscht er im Feld digitaler Medien, neuer Formen von Arbeit und Kreativwirtschaft. 

In seinem Vortrag gibt der Ethnologe und Kulturwissenschaftler einen Ausblick auf die Zukunft unserer Arbeit im Zeitalter digitaler Technologien. Er arbeitet heraus, warum im digitalen Kapitalismus eine Krise der Arbeit vorprogrammiert ist, und wie die einzigartige Ökonomie der digitalen Gemeingüter funktioniert. Er erklärt den „Mythos“ der unentgeltlichen Arbeit und gibt Hinweise zu staatlichen Maßnahmen, mit der die Krise der Arbeitswelt beantwortet werden kann. 

 


Schreibe einen Kommentar

Your post will not be published but sent to the author's e-mail


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.