HEC GmbH

16.11.: SOIREE | HEC: Unternehmenskultur im Wandel

Digitale Themen mit analogen Annehmlichkeiten – das verspricht die SOIREE | HEC – die After-Work-Veranstaltung mit Mehrwert der HEC in Bremen. Viermal im Jahr kommen wir mit unterschiedlichsten Gästen und Speakern zusammen, um gemeinsam mit Ihnen in einen inspirierenden Austausch über die weite Themenvielfalt der Digitalisierung einzutauchen.

Am Donnerstag, dem 16. November, ab 17.30 Uhr geht es um den Wandel in der Unternehmenskultur. Die Digitalisierung betrifft nicht nur Maschinen oder Prozesse, sondern auch alle Formen der Zusammenarbeit. Wie kann es Unternehmen gelingen, eine Kultur herzustellen, in der Innovationen möglich sind? Führt eine große Mitarbeiterpartizipation zu mehr Produktivität? Wie begeistert man die so dringend benötigten Fachkräfte für sein Unternehmen?

Als Hauptgast begrüßen wir Peter Leppelt, der mit seiner Firmapraemandatum einen mutigen Weg der basisdemokratischen Unternehmenskultur beschreitet. Transparenz, Mitspracherecht für alle, einheitlicher Stundensatz, freie Arbeitsplanung, das alles und mehr im steten Wandel. Kann das funktionieren? Wo liegen die Chancen und Risiken dieses Weges? Darüber wird Peter Leppelt sprechen und hiernach mit dem Geschäftsführer der HEC, Dr. Thorsten Haase, und Dr. Ruth Müntinga, Parlamentsreferentin der SPD in der Bremischen Bürgerschaft, diskutieren.

Diskutieren Sie mit und erleben Sie einen spannenden Abend in entspannter Atmosphäre im Schuppen Eins in der Bremer Überseestadt.

Eine Anmeldung für diesen Abend ist über folgenden LINK möglich.

›SOIREE | HEC: Unternehmenskultur im Wandel‹ findet am Donnerstag, den 16. November 2017 ab 17.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die Hafenbrise (Konsul-Smidt-Straße 20, 28217 Bremen)

Schreibe einen Kommentar

Your post will not be published but sent to the author's e-mail