Ulrich Graf-Nottrodt

Fotoausstellung ›Miniverse‹

Seit dem 29.11.2017 gibt es eine ganz besondere Ausstellung in der Galerie des Atelierhauses Roter Hahn.
›Miniverse – Große Abenteuer klitzekleiner Leute‹ ist eine Foto-Ausstellung von Ulrich Graf-Nottrodt, in denen ganz Kleine besonders groß herauskommen.

Wo: Ateliehaus Roter Hahn – Gröpelinger Heerstraße 226, 28237 Bremen
Wann: montags bis freitags jeweils von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Eintritt frei

365 Tage, 365 Ideen, 365 Fotos – unter diesem Motto fotografierte der Bremer Grafikdesigner und Künstler Ulrich Graf-Nottrodt ein Jahr lang jeden Tag Modell­bahn­figuren im Maßstab von 1:87 in witzigen, nachdenklichen und skurrilen Szenen und erschuf so seine eigenen Miniaturwelten.

Daumennagelgroße Taucher dippen in Schokoküsse ein, Jäger erlegen Stubenfliegen, Sportler stemmen Wattestäbchen. Eine gefüllte Erdnuss mutiert zum Blumenbeet für den Kleingärtner. Der Waldpilz wird zum Sonnen-Hochsitz für einen winzigen Herbstspaziergänger und Hafenarbeiter verladen riesige Blaubeeren.
Der Projektname „miniverse“ setzt sich zusammen aus Miniatur und Universum (engl. universe), denn die kleinen Modelleisenbahn-Figuren stehen immer im Kontext mit unserer großen Welt und sprechen eine Bildsprache, die jeder versteht.

 

Die Ausstellung ›Miniverse – Große Abenteuer klitzekleiner Leute‹  läuft noch bis zum 31. Januar 2018.

Schreibe einen Kommentar

Your post will not be published but sent to the author's e-mail